Allgemeine Geschäftsbedingungen der Skiabteilung Munderkingen (AGB)

Wir freuen uns über jede Anmeldung!

Wir weisen darauf hin, dass telefonische, schriftliche oder per Email eingegangene Anmeldungen bei uns bzw. den Organisatoren der Skiausfahrt oder in der Anmeldestelle EDEL verbindlich sind und Sie als Teilnehmer/angemeldete Person gelten. Anmeldungen auf diesen Wegen gelten unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit von freien Plätzen im Online-Buchungssystem. Bei der Online-Anmeldung gelten Sie durch das Ausfüllen der vorgegebenen Informationsfelder und dem Abschluss und Absendung der Buchung als Teilnehmer/angemeldete Person.

Die Zahlung erfolgt durch Einzug per Lastschrift. Mit der Anmeldung erteilen Sie der Skiabteilung des VFL Munderkingen die ausdrückliche Ermächtigung, den geschuldeten Reisepreis von dem angegebenen Konto einzuziehen.

Gleichzeitig erklären Sie als Inhaber des Internetanschlusses für jedwede Nutzung der Online-Anmeldung durch Sie oder Andere sowie für die Nutzung Ihres Kontos durch andere, insbesondere die in Ihrem Haushalt lebenden Volljährigen und Minderjährigen (Personen unter 18 Jahren), zu haften. Sie erklären sich auch damit einverstanden, jedwede Nutzung dieser Website, die durch Minderjährige in Ihrem Namen oder auf Ihre Rechnung erfolgen, zu überwachen. Sie gewährleisten weiterhin, dass alle Informationen, die von Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushaltes bei Nutzung dieser Website angegeben werden, richtig und vollständig sind.

Jeder Teilnehmer muss im Besitz der erforderlichen Ausweispapiere sein. Werden bei Auslandsreisen Teilnehmer ohne gültige Ausweispapiere beim Grenzübergang zurückgewiesen, gehen die (Rück-) Reisekosten und die entstandenen Ausfallgebühren o. ä. zu Lasten des Teilnehmers. Auch für die Einhaltung der Zoll- und Devisenbestimmungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Als Teilnehmer/ angemeldete Person können vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung bei den Organisatoren in der Anmeldestelle oder online.

Treten Sie von der Reise zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so beträgt unsere Aufwandsentschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen:

bei Ausfahrten mit/ohne Übernachtung
- ab 14.-7. Tag vor Reiseantritt 25 %
- ab 6.-1. Tag vor Reiseantritt 50 %
- bei Nichterscheinen am Abreisetag 100 % des Reisepreises

Die oben genannten Fristen gelten außerdem für die von der Skiabteilung angebotenen Kurse:

- ab 14.-7. Tag vor Kursbeginn 25 %
- ab 6.-1. Tag vor Kursbeginn 50 %
- Nichterscheinen/ Abmeldung am Tag des Kursbeginns 100 % der Kursgebühr

Liftkarten werden im Reisepreis nicht berücksichtigt. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt ausdrücklich vorbehalten. Dem Teilnehmer ist es unbenommen, nachzuweisen, dass der entstandene Aufwand niedriger ist.

Der Reiseveranstalter kann wegen zu geringer Beteiligung (Mindestteilnehmerzahl) oder bei ungenügender Schneelage vom Reisevertrag zurücktreten. Die bis dahin gezahlten Beträge werden zurückerstattet. Es kann kein weiterer Anspruch geltend gemacht werden.

Des Weiteren ist der Reiseveranstalter befugt, wegen eventuell unvorhersehbarer Umstände das Reiseziel oder die Reiseroute zu ändern, soweit keine erheblichen Mehrkosten für die Teilnehmer entstehen.

Es besteht kein Versicherungsschutz für Nichtmitglieder bei allen unseren Veranstaltungen gemäß den Sportversicherungsbedingungen des WLSB. Die Skiabteilung Munderkingen ist nur vermittelnd tätig und übernimmt für die Teilnehmer in deren Auftrag und Rechnung die Reservierung der Unterkunft und der weiteren Verkehrsleistungen.

Jugendschutz: Jugendliche unter 10 Jahre dürfen grundsätzlich nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an den Veranstaltungen der Skiabteilung des VFL Munderkingen teilnehmen. Jugendliche vom vollendeten 10.-16. Lebensjahr können alleine nur mit Genehmigung eines Erziehungsberechtigten an Veranstaltungen der Skiabteilung des VFL Munderkingen teilnehmen.

Die Einwilligung zur Teilnahme eines Minderjährigen an einer Ausfahrt gilt durch die Zustimmung auf der Homepage durch die Anmeldung als erteilt. Durch die Einwilligung gestattet der Erziehungsberechtigte dem Minderjährigen an der dort bezeichneten Ausfahrt teilzunehmen. Er übernimmt die alleinige Verantwortung. Der Erziehungsberechtigte wird darauf hingewiesen, dass die VfL/Abteilung Ski keine Aufsicht während der Ausfahrt übernimmt. Sofern die Teilnahme an einem Skikurs gebucht ist, beschränkt sich die Aufsicht ausschließlich auf den Zeitraum während der Abhaltung des Skikurses.

Beförderung: Unsere Ausfahrten, welche eine von uns organisierte Anreise per Bus oder Bahn beinhalten, unterliegen § 2 Abs. 5a PBefG. Bei Beförderungen mit Omnibussen haftet der jeweilige Busunternehmer im Rahmen der Haftpflichtversicherungsvorschriften bzw. der gesetzlichen Bestimmungen. Das von uns ausgewählte Busunternehmen WALK REISEN ist Inhaber einer Personenbeförderungsgenehmigung. Die Beförderung mit Privat PKW erfolgt auf eigene Verantwortung der Mitreisenden.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass alle Bilder, die während der Teilnahme an einer gebuchten Aktivität oder einer Veranstaltung von den Teilnehmern aufgenommen wurden auf unserer Internet Homepage www.skiabteilung-munderkingen,de gezeigt werden dürfen. Einer Aufforderung eines Teilnehmers zum Entfernen einzelner Bilder kommen wir in angemessener Zeit nach.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.